Aktuelles

09.02.2015

Bereich für meine Halsbandleguane hinzugefügt.

05.01.2015

Bereich Sonstiges - Terrarien überarbeitet & Bilder eines neuen Terrariums hinzugefügt.

14.12.2014

Erweiterung der C. collaris Gruppe.

22.06.2011

7 Trapelus savignii Jungtiere geschlüpft!

10.06.2011

Die Seite wurde neu gestaltet & strukturiert.

30.04.2011

Erstes Trapelus savignii Gelege im Inkubator.

11.09.2010

Meine ersten C. collaris halten Einzug im neuen Terrarium.



Vorwort

Bei der Haltung von Trapelus kann man schon zu Anfang vor einer großen Problematik stehen. Bezeichnungen wie Trapelus sinaitus, Trapelus pallida oder deutsche Namen wie Blaukehlbartagame oder Ähnliches sind beispielsweise reine Fantasienamen, die Arten existieren so nicht, stattdessen findet man Trapelus pallidus oder Pseudotrapelus sinaitus, Trapelus savignii, T. mutabilis und auch diese Namen werden gerne durcheinander gewürfelt. Es kann also auch leicht vorkommen, dass man keine Ahnung hat, welche Art nun letztendlich im Terrarium sitzt oder man sogar zwei verschiedene Arten zusammen hält. Dazu kommt, dass es Nachzuchten von Trapelus nicht so häufig gibt, wie die anderer Arten und auch oft Wildfänge im Umlauf sind. Auf dieser Seite möchte ich versuchen, ein paar Informationen zur Haltung zusammen zu tragen.




tier portal und tier verzeichnis